Die neun Einsatzabteilungen der FF Blumberg

 

Die Freiwillige Feuerwehr Blumberg setzt sich aus neun Einsatzabteilungen zusammen. Die Gemarkung der Gemeinde Blumberg ist regional in fünf Ausrückebereiche aufgteil:

 

Ausrückeberich Mitte

Blumberg mit Zollhaus und Randen

Ausrückeberich Süd

Fützen und Epfenhofen

Ausrückebereich Nord

Hondingen und Riedböhringen

Ausrückebereich Ost

Riedöschingen, Kommingen, Nordhalden und Neuhaus

Ausrückebereich West

Achdorf, Aselfingen, Überachen, Eschach und Opferdingen

 

Je nach Einsatzanlass und Tageszeit werden die ausrückenden Einheiten alarmiert. Insbesondere bei Einsatzkategorien, bei denen in der Regel mit einem größeren Kräftebedarf gerechnet werden muss, werden mehrere bzw. alle Einsatzabteilungen eines Ausrückebreichs alarmiert. So soll insbesondere werktags zur Tageszeit eine ausreichende Verfügbarkeit von Einsatzkräften sichergestellt werden. Die Arbeitsplätze der ehrenamtlichen Einsatzkräfte liegen in der Mehrzahl außerhalb des eigenen Ausrückebereichs, sodass nicht jede Abteilung rund um die Uhr eine komplette Einsatzeinheit gewährleisten kann. Mit dem angepassten Einsatzkonzept wurde darauf reagiert und so konnte bislang stets ausreichend Einsatzkräfte für die Einsätze aufgeboten werden. Die weiterhin eigenständigen Abteilungen rücken durch gemeinsame Übungen und Einsätze näher zusammen und unterstützen sich im Alarmfall gegenseitig. Gelegentlich kann es vorkommen, dass mehr Einsatzkräfte ausrücken, als vor Ort benötigt werden. Hier gilt jedoch der Grundsatz:

Wir lassen im Einzelfall lieber überzählige Kräfte abrücken, als dringend erforderliche Unterstützung nachfordern zu müssen und ggf. lebenswichtige Zeit zu verlieren!

 
 
Stadtverwaltung Blumberg | Hauptstraße 97 | 78176 Blumberg
Telefon(Zentrale): 07702/51-0 | Telefax: 07702/51-105 | E-Mail: info@stadt-blumberg.de